Störungshotline

Damit die Versorgungssicherheit immer gewährleistet ist, überprüfen und warten wir regelmäßig unsere Netze. Wenn trotzdem einmal eine Störung auftritt, gilt für uns 24/7: Unser Bereitschafts- und Entstörungsdienst ist an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr erreichbar. Bitte rufen Sie in diesen Fällen die folgenden Nummern an:

02861 936-600

bei Strom- und anderen Störungen

02861 936-601

bei Gasstörungen

Wir nehmen Meldungen zu folgenden Störfällen entgegen:

  • Stromausfall
  • Gasgeruch
  • Wasserrohrbruch
  • Straßenbeleuchtung

Verhalten bei Gasgeruch

Sollten Sie im Haus Gasgeruch wahrnehmen, beachten Sie bitte folgende Verhaltensregeln:

1. Ruhe bewahren.

2. Flammen und Funken vermeiden:

Bei Gasgeruch muss offenes Feuer vermieden werden: Benutzen Sie keine Feuerzeuge oder Streichhölzer rauchen Sie nicht! Da auch an elektronischen Geräten Funken entstehen können, vermeiden Sie die Benutzung von Handys und Telefonen im Haus. Betätigen Sie keine Licht- und Geräteschalter und ziehen Sie keine Stecker aus Steckdosen.

3. Fenster und Türen öffnen:

Dadurch sorgen Sie für Durchzug und mindern die Gaskonzentration im Raum. Achtung: Schalten Sie wegen der Gefahr der Funkenbildung keinesfalls die Dunstabzugshaube oder einen Ventilator ein!

4. Gashahn schließen.

5. Mitbewohner warnen, Haus verlassen:

Klopfen Sie an Türen, nicht klingeln!

6. Bereitschaftsdienst rufen:

Rufen sie von außerhalb des Hauses unseren Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 02861  936-601. Wir sind rund um die Uhr erreichbar.

Startseite Suche Kontakt Problemlösung