Stadtwerke Borken
  • Kundenportal Stadtwerke Borken
Menü

Neue Ladestationen für Elektroautos

Wir haben unser Angebot an Ladesäulen für Elektroautos um drei weitere Stationen im öffentlichen Bereich ausgebaut.

Damit bieten wir an fünf Standorten jetzt die Möglichkeit, elektrisch angetriebene Fahrzeuge aufzuladen. Bisher war das bereits am Freizeitbad Aquarius und auf dem Parkplatz am Butenwall möglich. Neu in Betrieb genommen wurden Ladesäulen vor dem Rathaus, am Bahnhof in Nähe des Cafés Gleis B und auf dem Parkplatz vor unserem Bürogebäude an der Ostlandstraße.

„Mit dem Ausbau des Angebots wollen wir dem Thema Elektromobilität weiter Vorschub leisten“ erklärt Markus Hilkenbach, Geschäftsführer der Stadtwerke Borken. „Das zeigen wir auch durch die kostenfreie Abgabe des geladenen Stroms, der aus erneuerbaren Energien erzeugt wird.“

Die Standorte sind in der Vergangenheit und jetzt so gewählt worden, dass man als E-Mobil-Autofahrer in der Ladezeit im Umfeld Besorgungen machen, einen Arzt oder ein Café aufsuchen kann. Oder man genießt während des Ladevorgangs seinen Besuch in unserem Aquarius Freizeitbad und Saunagarten.

Um an den Ladestationen Strom tanken zu können, muss die verriegelte Steckdose freigegeben werden. Dafür benötigt man eine Karte, die von uns ausgegeben wird. Auswärtige Fahrer mit E-Fahrzeugen können am Aquarius, in der Infozentrale am Rathaus und in unserem Kundencenter eine Karte für den Zugang ausleihen.

„Wir wollen nicht nur Ladeinfrastruktur anbieten, sondern werden auch bald mit eigenen E-Autos einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten.“ ergänzt Hilkenbach zu unserem Engagement in Sachen Elektromobilität.

Weitere Infos einschließlich einer Übersichtskarte der Standorte unserer Ladestationen finden sie hier >

Zurück >

Kontakt

Der schnelle Weg zu uns

  • Kostenlose Hotline
  • 0800 936-0000
  • Adresse:
  • Ostlandstraße 9, 46325 Borken