Pylonen, Schild Baustelle und Signallampe

Teilsperrung Dülmener Weg

Wir sanieren die Hauptwasserleitung - für eine sichere Trinkwasserversorgung.

BORKEN – Zur Sicherstellung der Versorgung mit frischem Trinkwasser erneuern wir die Hauptwasserleitung am Dülmener Weg.

Der Startschuss für die komplexe Baumaßnahme fällt am Mittwoch, dem 31. Juli. „Die Baustelle befindet sich zwischen der Fußgängersignalanlage und dem Gebäude mit der Hausnummer 65 (Beauty Oase Borken)“, sagt unser verantwortlicher Bauleiter, Josef Niewerth. Während der Sanierungsarbeiten ist dieser Bereich für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Autofahrer können passieren. „Durch die Baumaßnahme auf dem Dülmener Weg sind die Radwege entlang der Wasserstiege und der Bahngleise teilweise gesperrt. Eine Durchfahrt zum Dülmener Weg ist dann nicht mehr möglich“, fügt Niewerth hinzu. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Anfang Oktober 2019 abgeschlossen sein.

Insgesamt erneuern wir ca. 100 Meter der Hauptwasserleitung. Für die Anwohner ist die Sanierung kostenfrei. „Wir halten die Beeinträchtigungen für die Borkener so gering wie möglich“, sagt Niewerth. Sollten Behinderungen auftreten, die nach Ansicht der Betroffenen zu vermeiden wären, können sich diese gerne an Herrn Niewerth wenden – Tel.: 02861 936 474.

Wir danken bereits jetzt für das Verständnis der Borkener.

Startseite Suche Kontakt Problemlösung