Mahnbrief mit Kuli und Hinweis Achtung gefälscht

Achtung: Falsche Mahnungen!

Wir warnen vor falschen Mahnbriefen. Im Zweifelsfall nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir warnen vor falschen Mahnbriefen des „Inkassobüros Aleksander“ mit Anschrift in Berlin. Dieses Inkassounternehmen haben wir nicht beauftragt. 'Reagieren oder zahlen Sie nicht, wenn Sie ein solches Mahnschreiben erhalten haben. Offensichtlich wird hier mit kriminellen Machenschaften versucht, an Gelder zu kommen. Als Kunde können Sie immer unter der kostenfreien Rufnummer 0800 936-0000 oder im Service-Center an der Ostlandstraße nachfragen, ob ein fragliches Rechnungs- oder Mahnschreiben tatsächlich von uns kommt.

Mehrere Stadtwerke-Kunden haben bereits einen Brief des „Inkassobüros Aleksander“ als 3. Mahnung erhalten. Auffällig sind zwei Kriterien: Ein Rechtschreibfehler, denn angeblich haben die Kunden Ihre „Strumrechnung“ nicht bezahlt. Außerdem ist die richtige Zählernummer im Schreiben angegeben. Wir raten, eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Startseite Suche Kontakt Problemlösung